Get Adobe Flash player

Die Insel Elba

Höhe: 10 m s.l.m.
Fläche: 19,9 km²
Einwohner: ca. 2.237 - Piaggesi
Fraktionen: Cavo, Ortano

 
 

Rio Marina liegt an der Ostküste der Insel Elba. Benachbarte Ortschaften sind Cavo 8 Straßenkilometer im Norden an der Nordspitze der Insel, Ortano 4,5 Straßenkilometer südlich an der Küste und Rio nell’Elba 3,5 Straßenkilometer im westlichen Landesinneren. Das Städtchen bedeckt das Ende des meist trocken liegenden Tals des Baches, der sich von Rio nell’Elba herunterschlängelt. Nördlich der Ortslage ist das Bergmassiv gezeichnet durch die ehemaligen Erzabbaubergwerke, südlich erhebt sich der Monte Fico, der in 268 m Höhe ü. NN geübten Wanderern eine ausgezeichnete Rundumsicht über die Ostseite der Insel Elba und das Meer bis zur Insel Montecristo bietet.

 

Das Vorkommen und der Abbau von Eisenerz prägten seit jeher und über Jahrhunderte bis in die jüngste Zeit das Geschehen auf der Insel Elba und auch in Rio Nell’Elba und Rio Marina. Bereits die Etrusker haben die großen Eisenerzvorkommen der Gegend genutzt. Auf dem Gebiet von Il Piano-San Francesco gibt es ein bedeutendes Sammelgrab aus Felsen aus der Kupferzeit. Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem 15. Jahrhundert, Piaggia di Rio (Strand von Rio nell’Elba) genannt. Häufige Pirateneinfälle zwangen die Bewohner jedoch, ihre Häuser nicht an der Küste, sondern in den Bergen zu bauen. Die einzigen am Strand erhaltenen Bauwerke dieser Zeit sind der die Küste bewachende Turm, das Oratorio di San Rocco und einige Dienstgebäude.

 

In jüngerer Zeit ging der Erzabbau stark zurück, so dass im Jahre 1981 die letzte Mine geschlossen werden musste. 1982 wurde die letzte Eisenerzladung nach Piombino zur weiteren Verarbeitung verschifft. Heute kann man mit einer Genehmigung der Gemeinde verschiedene Abbaugebiete besichtigen. Der Ort wurde inzwischen zu einem touristischen Ziel der Insel Elba umstrukturiert.

 

Da Wikipedia, l'enciclopedia libera.

 

Der Mineralienpark auf der Insel Elba kann als ein Park im Park definiert werden (er liegt im Nationalpark des Toskanischen Archipels). Er wurde geschaffen um das zu erhalten und zu schätzen, was von fast drei Jahrtausenden einer Kultur die durch das Eisenerz und die Arbeit der Menschen gezeichnet wurde, übrig geblieben ist.

 
 
Lo stemma del comune di Rio Marina
 

Rio Marina

Rio Marina

Rio Marina

Rio Marina

Cavo Capo Castello

 

Drucken

Fähren zur Insel Elba hier buchen Sie Ihre Tickets bequem und sicher

 


 

bnr silverairitalia 468x60 de

 

Die Fluggesellschaft Silver Air fliegt - das ganze Jahr - Pisa, Florenz, Mailand Linate und Lugano (Frühjahr/Sommer) vom Flughafen Marina di Campo mit bequemen Verbindungen zu den wichtigsten Flughäfen Europas.

Cerca

Aktuell sind 62 Gäste online

STEMARE S.R.L. - Via Guerrazzi, 21 – 57037 Portoferraio (LI) - P. I.V.A. 00906180492 - Copyright © 1999. All Rights Reserved.

Unsere Website enthält Cookies die den Zugriff auf unsere Angebote verbessern. Durch Schließen dieses Banners oder durch Anklicken eines der Elemente auf dieser Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.